Führerschein aus Deutschland

Wie man einen deutschen Führerschein erhält

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die folgenden Informationen gelten für fast jeden, der einen deutschen Führerschein beantragt, unabhängig davon, aus welchem Nicht-EU-Land. (EU-Bürger mit einem Führerschein aus ihrem Heimatland müssen keinen deutschen Führerschein erwerben.) Egal, ob Sie aus Australien, Kanada, Japan, Korea, Neuseeland, den USA oder einem anderen Drittstaat kommen, das Verfahren ist das gleiche, mit nur geringfügigen Abweichungen, abhängig von den Lizenzvereinbarungen Ihres Landes mit Deutschland. Aber du hast ein paar Möglichkeiten.

Option 1. Fahrschule

Wenn Ihr Deutsch minimal ist, vor allem, wenn Sie entweder die praktische Fahrprüfung oder die theoretische schriftliche Prüfung ablegen müssen, ist es vielleicht der beste Weg für Sie, eine lokale Fahrschule zu besuchen, die Erfahrung im Umgang mit Ausländern hat.

Gegen eine Gebühr können sie Sie durch die Bürokratie führen, die mit dem Erwerb Ihrer Lizenz verbunden ist. Sie können Ihnen auch helfen, einen Erste-Hilfe-Kurs zu finden (erforderlich). Wenn Sie Prüfungen zu bestehen haben, ist eine Fahrschule der einzige Weg. Das müssen sogar Deutsche tun! (In Deutschland bringen dir deine Eltern das Fahren nicht bei, eine offizielle, zertifizierte Fahrschule schon.) Wenn Sie eine Fahrschule nutzen, müssen Sie eine auswählen, bevor Sie Ihren Antrag auf einen Führerschein stellen.

Option 2. Machen Sie es selbst

Wenn du keine Prüfung brauchst, brauchst du auch keine Fahrschule. Mit den folgenden Informationen können Sie beim Bürgeramt einen eigenen Antrag stellen. Wenn Ihr Deutsch schwach ist, sollten Sie vielleicht einen deutschen Freund mitbringen. Manchmal sprechen die Sachbearbeiter Englisch, aber nicht immer. Wir sind in Deutschland, schon vergessen?

Schaltgetriebe – Schalthebel

Wenn Sie an einer Fahrschule in Deutschland Fahrunterricht nehmen müssen, denken Sie daran, dass Sie in der Regel in einem Auto mit manuellem, “Schaltgetriebe” sitzen. Wenn Sie nicht wissen, wie man eine Kupplung und ein Fünfganggetriebe bedient, benötigen Sie möglicherweise mehr Stunden Unterricht, als Sie denken.

Der Test

Wenn Sie die schriftliche (theoretische) Prüfung zum Verkehrsrecht ablegen müssen, gibt es ein Buch mit allen möglichen Fragen und Antworten. (Hinweis: Es gibt eine hohe Fehlerquote für diesen Test! Du brauchst das Buch! Wenn Sie die Prüfung bei Ihrem dritten Versuch nicht bestehen, müssen Sie zurück zur Fahrschule gehen.) In der Regel erhalten Sie das Lehrbuch von einer Fahrschule kostenlos, wenn Sie dort Unterricht nehmen. Es wird in der Regel für 25 Euro oder mehr verkauft, ist aber bei eBay und bei Amazon.de deutlich günstiger zu finden. Es ist auch auf Englisch verfügbar, und Sie können den Test auf Englisch ablegen. Es gibt verschiedene Stichproben-Tests online, aber meist nicht auf Englisch. Es gibt auch eine Anroid-App für den Test auf Englisch. Nicht sicher über iOS.

Wie lange ist ein deutcher Führerschein gültig?

Sie haben vielleicht gehört, dass ein deutscher Führerschein kein Verfallsdatum hat, aber das ist nicht mehr wahr. Das änderte sich 2013, als der deutsche Führerschein nach EU-Richtlinien nur 15 Jahre gültig wurde. Lizenzen, die vor dem 19. Januar 2013 erteilt wurden, laufen spätestens am 19. Januar 2033 aus. Wenn Sie jetzt einen deutschen Führerschein erwerben, läuft er in 15 Jahren ab.

Wo Sie sich bewerben können, was Sie mitbringen sollten?

In den meisten Fällen gehen Sie zur Führerscheinstelle im nächsten Bürgeramt oder Rathaus. Sie können die nächstgelegene finden, indem Sie eine Websuche nach Ihrer Stadt und der “Führerscheinstelle” durchführen.

Bringen Sie die folgenden Dokumente/Produkte mit:

  • Reisepass oder Personalausweis (deutscher Personalausweis)
  • 1 Foto (Lichtbild, 35 x 45 mm, randlos) Ihren gültigen Führerschein aus Ihrem Heimatland
  • Deutsche Übersetzung der Lizenz (Englisch kann in Ordnung sein; anfragen)
  • Nachweis, wie lange Sie die Lizenz haben (falls nicht bereits auf der ursprünglichen Lizenz)
  • Neueste Sehtest Zertifizierung (für Klasse A, A1, B, BE, M, L oder T Lizenz)
  • Nachweis über den Abschluss eines Erste-Hilfe-Kurses
  • Bestätigung Ihrer Anmeldung als Einwohner in Deutschland (falls dies nicht in der Stadt erfolgt ist, in der Sie sich bewerben).
  • Gebühr von 40 Euro in bar

Die folgenden Richtlinien wurden aus verschiedenen Quellen zusammengestellt. Die Lizenzbedingungen in Köln können sich von denen in München oder Berlin unterscheiden. Kleinstädte können die Dinge ein wenig anders handhaben als Großstädte. Fragen Sie immer nach den Anforderungen bei Ihrer lokalen Führerscheinstelle!

Hier lernen Sie die japanischen Verkehrsregeln kennen.

Expressway in Japan

Autofahren in Japan

Die großen japanischen Metropolen um Tokio, Osaka und Nagoya werden durch hocheffiziente öffentliche Verkehrsmittel versorgt. Viele Bewohner besitzen daher kein Auto oder gar keinen Führerschein. Außerhalb der Großstädte sind die öffentlichen Verkehrsmittel jedoch eher ungünstig oder selten. Die meisten Menschen sind auf Autos angewiesen, um sich zu bewegen.

Straßen und Regeln

Regeln

Autos fahren auf der linken Straßenseite und haben den Fahrersitz und das Lenkrad auf der rechten Seite. Das gesetzliche Mindestalter für das Fahren beträgt 18 Jahre. Das Trinken und Fahren ist strengstens verboten. Verkehrszeichen und -regeln folgen internationalen Standards, und die meisten Schilder auf Hauptverkehrsstraßen sind in Japanisch und Englisch. Vor der Überquerung von Bahngleisen müssen die Fahrzeuge anhalten.

Die typischen Geschwindigkeitsbegrenzungen liegen bei 80 bis 100 km/h auf Schnellstraßen, 40 km/h in städtischen Gebieten, 30 km/h in Seitenstraßen und 50 bis 60 km/h anderswo. Die Fahrer neigen jedoch dazu, die vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeiten etwas zu überschreiten.

Straßen

Die meisten Straßen in Japan sind gebührenfrei, mit Ausnahme von Autobahnen, einigen malerischen Fahrtrouten und einer kleinen Anzahl von Mauttunneln. Die Straßenverhältnisse sind in der Regel gut, obwohl die Seitenstraßen in den Städten eher eng oder sogar unpassierbar für größere Fahrzeuge sein können. Verkehrsüberlastung ist ein häufiges Problem in und um die städtischen Zentren.

Die häufigsten Gefahren sind Fahrer die noch über Kreuzungen fahren, obwohl die Ampel schon rot ist. Außerdem Fahrer die ihr Auto so am Straßenrand parken, dass die den Straßenverkehr aufhalten und nachlässige Radfahrer. Insgesamt sind Fahrer in Japan jedoch gutmütig und rücksichtsvoll.

Internationale Führerscheine

Ausländer können mit einer Internationalen Fahrerlaubnis (IDP) für maximal ein Jahr in Japan fahren. Es ist nicht möglich, nach Ablauf eines Jahres wieder mit einer internationalen Fahrerlaubnis zu fahren. Es sei denn, Sie kehren für mindestens drei aufeinander folgende Monate in Ihr Heimatland zurück.

Internationale Führerscheine sollten im Voraus in Ihrem Heimatland eingeholt werden. Japan erkennt nur internationale Führerscheine auf der Grundlage der Genfer Konvention von 1949 an.

Belgien, Estland, Frankreich, Deutschland, Monaco, Slowenien, die Schweiz und Taiwan erteilen keine Genehmigungen auf der Grundlage der Genfer Konvention von 1949, sondern haben eine separate Vereinbarung. Sie erlaubt Fahrern bis zu einem Jahr lang in Japan mit einer offiziellen japanischen Übersetzung ihres Führerscheins zu fahren. Eine Übersetzung kann bei der Japan Automobile Federation (JAF) oder einigen Botschaften oder Konsulaten in Japan angefordert werden.

Personen aus anderen Ländern, deren internationaler Führerschein von Japan nicht anerkannt wird, und Personen, die sich länger als ein Jahr in Japan aufhalten müssen einen japanischen Führerschein erwerben.

Japanischer Führerschein

Japan hat bilaterale Abkommen mit mehr als zwanzig Ländern um den Erwerb einer japanischen Lizenz zu erleichtern. Wenn Sie einen gültigen Führerschein aus einem dieser Länder besitzen können Sie einen japanischen Führerschein erwerben. Sie müssen dafür keine schriftliche oder praktische Prüfung ablegen.

Gehen Sie stattdessen zu Ihrem lokalen Lizenzzentrum mit einer offiziellen Übersetzung Ihrer Lizenz, Ihrem Reisepass und einem Nachweis, dass Sie Ihre Lizenz mindestens drei Monate lang im Ausstellungsland hatten, bevor Sie nach Japan kamen. Dann machen Sie einen grundlegenden Seh- und Körpertest und Sie erhalten noch am selben Tag eine neue Lizenz.

Wenn Sie einen Führerschein aus einem Land oder Staat haben, das kein Abkommen mit Japan hat, wie China, Brasilien oder die meisten US-Bundesstaaten, müssen Sie eine schriftliche und praktische Prüfung ablegen, um einen japanischen Führerschein zu erhalten. Dieser Prozess dauert in der Regel mehrere Versuche, auch für erfahrene Fahrer.

Wollen Sie mehr von der Verhaltensregulation in Indien wissen? Lesen Sie hier mehr…

der Verkehr auf Indiens Straßen

Verkehrszeichen und Verkehrssicherheit in Indien

Retten Sie sich selbst durch das Erlernen von Verkehrszeichen und Verkehrssicherheitsmaßnahmen.

Verkehrszeichen sind die lautlosen Lautsprecher auf der Straße. Ob am Steuer oder als Fußgänger, ein fundiertes Wissen über die Verkehrssicherheit ist für alle absolut notwendig, bevor man auf die Straße geht.

Verkehrszeichen informieren über den bevorstehenden Straßenzustand, geben Anweisungen, die an den wichtigsten Kreuzungen oder Kreuzungen zu befolgen sind, warnen oder leiten den Fahrer und gewährleisten das ordnungsgemäße Funktionieren des Straßenverkehrs. Wenn man die Verkehrszeichen nicht kennt, ist das so, als würde man vor dem Wind warnen. Es kann zum Verlust von Leben und Eigentum führen. Eine Person sollte mit den Verkehrszeichen und Symbolen vertraut sein bevor sie in Indien einen Führerschein erwirbt.

Verkehrssicherheitszeichen bestehen in erster Linie aus drei Typen:

Gebotszeichen:

Diese Verkehrszeichen werden verwendet, um den freien Verkehr zu gewährleisten und die Verkehrsteilnehmer über bestimmte Gesetze und Vorschriften, Beschränkungen und Verbote zu informieren. Der Verstoß gegen diese Verkehrszeichen ist eine Straftat im Sinne des Gesetzes.

Warnhinweise:

Diese Verkehrszeichen sensibilisieren die Verkehrsteilnehmer im Vorfeld für gefährliche Bedingungen auf der Straße. Die Fahrer ergreifen daher die notwendigen Maßnahmen, um die Situation zu meistern.

Hinweisschilder:

Diese Verkehrsschilder führen die Verkehrsteilnehmer über Ziele, Entfernungen, alternative Routen und prominente Orte wie Lebensmittelgeschäfte, öffentliche Toiletten, nahe gelegene Krankenhäuser usw.

Verkehrssicherheitsschulung

In Schulen, Hochschulen, Arbeitsplätzen, Vereinen und öffentlichen Einrichtungen wird häufig über Verkehrssicherheit aufgeklärt. Es könnte jedoch auch andere Wege geben, um ein Massenbewusstsein zu schaffen:

  • Verteilen Sie Broschüren und Broschüren in den Schulen.
  • Vorträge über Verkehrssicherheit, Verkehrszeichen und negative Aspekte von Verkehrsunfällen in den Klassenzimmern.
  • Teilen Sie Online-Inhalte mit Kollegen.
  • Ermutigen Sie die Eltern, den Kindern zu helfen, Präventivmaßnahmen in Echtzeit zu erlernen.
  • Ausbildung von Lehrern mit den grundlegenden Gesetzen und Vorschriften für den Straßenverkehr.

Feierlichkeiten zur Verkehrssicherheit

Jedes Jahr feiern prominente Metropolen Indiens die Verkehrssicherheitswoche, um Verkehrssicherheitsmaßnahmen zu fördern und die Menschen über verschiedene Verkehrszeichen zu informieren. Während der ganzen Woche schaffen die Verkehrsabteilungen verschiedener Staaten durch den Aufbau von Gemeinschaften in Schulen, Hochschulen, Büros und auf Straßen Bewusstsein. Sie sensibilisieren die Menschen auch für das Ergebnis von Alkohol am Steuer, Hochgeschwindigkeitsfahrten, die Bedeutung des Tragens eines Helms für Biker und Sicherheitsgurte für Autofahrer. Sie informieren auch über Verkehrs- und Fahrsignale. Die Verkehrssicherheitswoche 2020 wird vom 19. bis 25. November in Indien gefeiert.

Ein Weg zur Hölle: Nationale Statistiken über Unfalltodesfälle in Indien

In Indien zu fahren, kann gefährlicher sein, als Sie es sich jemals vorstellen können. Laut den im Jahr 2017 veröffentlichten statistischen Berichten ereignen sich alle 10 Minuten 3 Todesfälle aufgrund von Verkehrsunfällen in Indien. Wenn sich alle entwickelten Länder darauf konzentrieren, die Zahl der Unfalltoten zu senken, sind die indischen Straßen schlimmer denn je geworden. Laut einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (2013) hat Indien die höchste Zahl von Verkehrstoten (105.725 Menschen starben auf der Straße) weltweit. Unter den indischen Staaten führt Maharashtra (wo Mumbai die höchste Zahl von Todesfällen hat, d.h. 25.471 Verkehrsunfälle) die Liste an, gefolgt von Tamil Nadu, Madhya Pradesh, Karnataka und Andhra Pradesh. Der Bericht stellt auch klar, dass ineffiziente Strafverfolgung, mangelndes Bewusstsein für Fahrsignale, betrunkenes Fahren, geringe Benutzerakzeptanz von Helmen, Sicherheitsgurten und das Fehlen von Kindersicherungen in den Fahrzeugen die Hauptursachen für eine so hohe Rate von Verkehrsunfällen in Indien sind.

Erfahren Sie hier mehr von den deutschen Verkehrszeichen

halteverbotszone schilder sind wichtig bei umzügen

Halteverbotszone Schilder – deutsche Verkehrsschilder

Ein detaillierter Leitfaden

Bei Fahrten in Deutschland ist es wichtig, die Straßenverkehrsordnung, einschließlich Verkehrszeichen und Parkvorschriften, zu beachten. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, unnötigen Reisestress bei Ihrer Deutschlandreise zu vermeiden. Ganz speziell die Halteverbotszone. Sie sind in Deutschland oft vorzufinden und werden mit hohem Bußgeld bestraft.

Verkehrszeichen in Deutschland

Wenn man ins Ausland reist, kann man sich leicht von der Vielzahl unbekannter Verkehrsschilder im ganzen Land verwirren lassen. Es scheint kein international standardisiertes Verkehrszeichensystem zu geben. Es ist daher von größter Bedeutung zumindest grundlegende Kenntnisse der Verkehrszeichen zu erwerben. Glücklicherweise sind die Verkehrszeichen in Deutschland leicht verständlich.

Deutsche Verkehrszeichen: Warnung

Warnschilder sind in Deutschland immer gleichseitige rote Dreiecke mit einem beschreibenden Bild. Diese Schilder werden verwendet, um auf verschiedene Gefahren aufmerksam zu machen.

Darunter: leichte Kurven, Spurwechsel, Herabstufungen, Steinschlag, Eis/Schnee, Straßenarbeiten und Tierüberquerungen, und viele mehr. Alle in Warnschildern dargestellten Bilder sind international anerkannte Symbole. Sie vermitteln kurz und bündig die potenziellen Gefahren, unabhängig davon, welche Sprache Sie sprechen.

Deutsche Verkehrszeichen: Geschwindigkeitsbegrenzungen

Die Geschwindigkeitsschilder in Deutschland geben die maximalen Stundenkilometer (km/h) innerhalb eines roten Kreises an. Deutschland hat zwei weitere Geschwindigkeitszeichen, mit denen viele nicht vertraut sind. Das erste ist ein Zeichen für eine minimale Geschwindigkeitsbegrenzung. Dieses Zeichen ist fast identisch mit seinem Gegenstück zur Höchstgeschwindigkeit. Es befindet sich in einem blauen Kreis. Letzteres ist das empfohlene Tempolimit. Es ist am häufigsten auf den deutschen Autobahnen zu finden und lediglich ein vorgeschlagenes Tempolimit. Dieses Zeichen ist als blaues Quadrat mit der vorgeschlagenen Geschwindigkeit in der Mitte gekennzeichnet.

Verbotszeichen in Deutschland

Ähnlich wie bei der Geschwindigkeitsbeschilderung verwenden auch die Verbotsschilder in Deutschland einen roten Kreis als Hinweis. Anstatt eine Zahl anzuzeigen, steht im Mittelpunkt dieses Zeichens ein leicht erkennbares Bild eines bestimmten Fahrzeugtyps oder einer bestimmten Fahrweise. Die ist in diesem Bereich auf der Straße verboten. So auch die Halteverbotszone Schilder.

IInformationsschilder in Deutschland

Informationsschilder in Deutschland werden als blaue Quadrate oder Fahrräder dargestellt. Diese werden mit einer kleinen Grafik in der Mitte des Schildes gezeigt. Diese Art von deutschem Straßenschild weist den Fahrer auf eine Reihe von Informationen hin. Sie weisen die Fahrradwege und die Art der Straße oder Autobahn aus.

Parken: Verständnis der deutschen Verkehrszeichen

Parken kann zu einem Problem werden, egal wo Sie sich befinden, und der heutige Fahrer sieht sich mit einem Überschuss an scheinbar willkürlichen Parkbeschränkungen in fast jeder Stadt auf der ganzen Welt konfrontiert.

Deutsche Parkplatzschilder in Deutschland können in zwei Kategorien unterteilt werden: Parkverbot und Halteverbot.

Die erste Kategorie, die angibt, wo das Parken verboten ist, wird durch kreisförmige blaue Schilder mit einem roten Rand angezeigt. Es gibt einige Variationen dieser Schilder. Das Parken oder Halten in Sperrzonen unter den meisten Umständen sollte vermieden werde. Dies kann zu einer Geldstrafe führen.

Lesen Sie hier mehr über die Verkehrvorschriften und -regeln

Verkehrsregeln in Deutschland

Verkehrsregeln und -vorschriften

Einführung

Fahren Sie nicht ohne diese Dokumente:

  • Gültiger Führerschein
  • Kfz-Zulassungsbescheinigung
  • Gültiger Versicherungsnachweis des Fahrzeugs
  • Genehmigung und Eignungsnachweis des Fahrzeugs (gilt nur für Transportfahrzeuge)
  • Gültiges Zertifikat über die Verschmutzungskontrolle

Auf Verlangen eines Polizeibeamten in Uniform oder eines Beamten der Transportabteilung legen Sie diese Dokumente zur Kontrolle vor.

Straßenverkehrsordnung

Halten Sie sich links auf einer Gegenfahrbahn, sodass der Verkehr aus der Gegenrichtung auf der rechten Seite passieren kann.

Sobald Sie nach links abbiegen, halten Sie sich auf der linken Seite der Straße, die Sie verlassen, sowie auf derjenigen, die Sie befahren. Sofort wenn Sie nach rechts abbiegen, fahren Sie in die Mitte der Straße, die Sie verlassen, und kommen Sie in der Nähe der linken Seite der Straße an, in die Sie fahren.

Verlangsamen Sie die Fahrt an Straßenkreuzungen, Kreuzungen, Fußgängerüberwegen und Straßenecken und warten Sie, bis Sie eine klare Durchfahrt vor sich haben. Sobald wenn Sie in eine Hauptstraße einfahren, in der der Verkehr nicht geregelt wird, weichen Sie den Fahrzeugen, die auf der rechten Seite fahren aus.

Das Kennzeichen des Fahrzeugs muss klar, lesbar und jederzeit sichtbar sein. Beladen Sie das Kraftfahrzeug nicht so, dass die Rückleuchten oder andere Leuchten oder Markierungen, die das Fahrzeug zu seiner Sicherheit benötigt, behindert werden.

Fahren Sie nicht auf einer Einbahnstraße, außer in der zulässigen Richtung. Auch das Rückwärtsfahren in eine Einbahnstraße in die falsche Richtung ist verboten.

Überschreiten Sie nicht die auf der Straße gemalte Stopplinie, nachdem Sie an einer Straßenkreuzung oder Kreuzung oder einem Fußgängerüberweg anhalten. Auf keinen Fall sollte Ihr Fahrzeug diese Linie überqueren.

Ampeln

Stopp

Halten Sie lange vor der Stopp-Linie an und überqueren Sie die Kreuzung nicht. Dies behindert nicht nur die freie Sicht auf die Kreuzung für andere Verkehrsteilnehmer, sondern macht den Zebrastreifen auch für die Fußgänger unsicher. An der roten Ampel dürfen Sie links abbiegen, es sei denn, es gibt ein Schild, das Ihnen dies ausdrücklich verbietet. Beim Abbiegen Fußgängern und Fahrzeugen aus anderer Richtung die Vorfahrt geben.

Seien Sie wachsam

Das gelbe Licht gibt den Fahrzeugen Zeit, die Straße zu räumen, während das Signal von grün auf rot wechselt. Sobald Sie in der Mitte einer großen Straßenkreuzung im gelben Signal stecken, drücken Sie nicht in Panik das Gaspedal, sondern fahren Sie mit Vorsicht weiter.

Los

Wenn Sie sich an erster Stelle an der grünen Ampel befinden, fahren Sie nicht einfach los. Halten Sie inne, um zu sehen, ob Fahrzeuge aus anderen Richtungen die Straße geräumt haben.

Manchmal darf man auch nach links oder rechts abbiegen, es sei denn, es gibt für jede Richtung eigene Schilder. Während man abbiegt, gibt man Fußgängern und Fahrzeugen aus anderen Richtungen die Vorfahrt.

Klicken Sie hier um mehr über die Verkehrszeichen in den USA zu erfahren

Straßenschilder in den USA

US-Straßenschilder

Das Fahren in den USA ist eine großartige Möglichkeit, das Land zu erkunden. Egal ob Sie eine Roadtrip an der Westküste in einem Mietwagen unternehmen oder einen SUV für einen Familienurlaub in Florida benötigen. Die Autovermietung ist ein großes Geschäft in den USA. Praktisch jeder Besucher nutzt den erschwinglichen und zuverlässigen Service.

Das Fahren in den USA sollte eine angenehme Erfahrung sein. So dass der Verkehr fließen kann sind die Straßen breit und Fahrspuren sind normalerweise reichlich vorhanden. Es ist aber ratsam, sich über die Verkehrsschilder in den USA zu erkundigen, bevor man ankommt. Nur um sich mit einigen Regeln der Straße in den Vereinigten Staaten vertraut zu machen. Wenn Sie es nicht gewohnt sind, aud fünf spurigen Autobahnen zu fahren, könnten die Schilderbrücken ziemlich überwältigend sein. Wie die meisten Dinge im Leben, ist die Planung im Voraus und die Vorbereitung der Schlüssel zu einer angenehmen Reise. Sehen Sie hier unsere Liste der Verkehrszeichen in den USA und machen Sie das Beste aus Ihrer Reise in die USA.

Warnschilder in den Vereinigten Staaten

Um auf mögliche Gefahren hinzuweisen sind Warnschilder in den USA oft rot oder gelb. Sie sollten alle Warnschilder in den Vereinigten Staaten beachten. Diese sind darauf ausgelegt sind, Sie vor möglichen Gefahren zu warnen.

US-Informationsschilder

Informationsschilder in den Vereinigten Staaten sind die am häufigsten verwendeten Verkehrsschilder in den Vereinigten Staaten. Sie werden im Allgemeinen auf jeder Art von Straße verwendet, um den Verkehrsteilnehmern allgemeine Informationen über die von ihnen benutzte Straße zu geben.

Obligatorische Straßenschilder in den USA

Obligatorische Verkehrszeichen in den Vereinigten Staaten werden dort verwendet, wo Sie eine bestimmte Regelung einhalten müssen. Sie sind keine Vorschläge-, Informations- oder Hinweisschilder. Sie müssen eingehalten werden und sind somit wohl die wichtigsten Verkehrszeichen in den Vereinigten Staaten, die Sie kennen müssen.

Vorfahrtszeichen in den Vereinigten Staaten

Vorfahrtszeichen in den Vereinigten Staaten sollen klären, wer an der Kreuzung / Straße vor Ihnen Vorrang hat. Wenn Sie in einem Land fahren, in dem Sie auf der anderen Straßenseite fahren, stehen die Prioritäten wahrscheinlich im Gegensatz zu dem, was Sie kennen. Kreisverkehre sind ein bemerkenswerter Unterschied.

Verbotsschilder in den USA

Oft werden bestimmte Fahrzeugtypen und bestimmte Manöver, wie das Verbot von Wendungen oder die Festlegung von Höchstgeschwindigkeiten einzuschränken, abgebildet auf sogenannten Verbotsschildern.

Hier erfahren Sie mehr über die Verkehrsregelungen in Kanada.

die Straßen Kanadas

Kanadische Straßenverkehrsordnung

Straßenverkehrsordnung Kanada

Es gibt einige Unterschiede zwischen der Kanadischen Straßenverkehrsordnung und der in Europa oder den USA.

Was bedeutet zum Beispiel ein blinkendes grünes Licht?

Was ist zu tun, wenn Sie gleichzeitig mit einem anderen Fahrzeug eine 4-Wege-Kreuzung erreichen?

Im Allgemeinen sind die Kanadier ruhige, höfliche Fahrer und Höflichkeit ist an der Tagesordnung.

Das Fahren in Kanada ist einfach, aber bevor Sie sich auf den Weg machen, ist es eine gute Idee, sich mit dem Kanadischen Straßenverkehrsordnung vertraut zu machen.

Sicherheitsregeln und -vorschriften

Schnall den Sicherheitsgurt an.

Das Anlegen von Sicherheitsgurten ist für alle Fahrzeuginsassen obligatorisch.

Geschwindigkeitsbegrenzungen

Die Höchstgeschwindigkeiten liegen zwischen 30 km/h und 100 km/h, je nachdem, ob Sie sich in der Stadt oder auf der Autobahn befinden. Auf allen Straßen sind Geschwindigkeitsschilder angebracht, die die zulässige Höchstgeschwindigkeit angeben.

Die Mindestgeschwindigkeit auf der Autobahn beträgt 60 km/h und die Höchstgeschwindigkeit 100 km/h. Es gibt ein stillschweigendes Verständnis dafür, dass Geschwindigkeiten bis zu 120 km/h auf den meisten kanadischen Autobahnen toleriert werden.

Rechts abbiegen an einer rote Ampel

Im Allgemeinen ist es erlaubt, nach rechts abzubiegen, wenn man überall in Kanada einer roten Ampel gegenübersteht, AUSNAHME in Montréal und an Kreuzungen, an denen es durch das Schild auf der rechten Seite ausdrücklich verboten ist.

Wenn Sie an einer roten Ampel rechts abbiegen wollen, müssen Sie besonders vorsichtig sein, da Sie eine Verantwortung gegenüber Fußgängern haben. Bevor Sie an einer roten Ampel rechts abbiegen, müssen Sie Ihr Fahrzeug vollständig zum Stillstand bringen. Ein vollständiger Stopp ist zwingend erforderlich. Stellen Sie Ihr Fahrzeug vor der Haltestelle oder vor der Fußgängerübergangszone ab. Fußgänger haben immer Vorfahrt auch wenn eine Fußgängerampel fehlt.

Eine Rechtskurve bei einer roten Ampel ist keine Verpflichtung, sondern ein Privileg. Wenn du dich entscheidest, dich zu drehen, musst du warten, bis der Weg frei ist. Respektieren Sie die Entscheidung eines Fahrers, der nicht rechts abbiegt, an einer roten Ampel; hupen Sie nicht, um ihn vorwärts zu bringen. Höflichkeit gegenüber anderen auf der Straße ist immer an der Tagesordnung!

Grünes Licht vs. blinkendes Grün

In Kanada gibt es zwei Arten von grünem Licht: das grüne Licht und das blinkende Grün. Ein grünes Licht bedeutet dasselbe wie in Europa. Aber wenn Sie vor einem blinkenden grünen Licht stehen, bedeutet das, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Linkskurve zu machen.

Erforderliche Rechtskurve, Linkskurve, geradeaus,…..

Rechtskurve Autobahnkennzeichen

Sie sind wichtig, insbesondere für den Stadtverkehr. Dieses Schild zeigt an, dass Sie rechts abbiegen oder geradeaus weiterfahren müssen. Sie dürfen unter keinen Umständen links abbiegen.

Für jede Situation gibt es solche Schilder: links oder geradeaus, geradeaus durch die Kreuzung (d.h. man kann weder links noch rechts abbiegen), etc.

4-Wege-Haltestellen

In einer 4-Wege-Haltesituation ist der Erste der hält; der Erste, der fährt. Wenn zwei Fahrzeuge gleichzeitig ankommen, geben Sie sich dem Fahrzeug zu Ihrer Rechten hin. Es ist eine gute Idee, Sichtkontakt mit den anderen Fahrern aufzunehmen, um Ihre Absichten der anderen Fahrer klarzumachen.

Autobahnausfahrtsschilder

Die Ausfahrtsnummern sind immer in einem gelben Kästchen auf den Autobahnausfahrtsschildern angegeben. Beachten Sie, dass diese Zahlen der Entfernung in Kilometern entlang der Autobahn entsprechen. Wenn Sie z.B. die Ausfahrt 155 anpeilen, wissen Sie, dass Sie vor der Ausfahrt 10 Kilometer mehr zu fahren haben.

Autobahnmarkierungen

In Kanada und den USA zeigen Autobahnmarkierungen die Autobahnnummer (20 East, 15 North,….) und nicht das Ziel (Richtung Québec, Toronto,…) an.

Spezielle Fahrspuren

In der Stadt müssen Sie Stadtbussen, die nach dem Verlassen einer Bushaltestelle in den fließenden Verkehr übergehen wollen, das Vorfahrtsrecht erteilen, wenn auf der Rückseite des Busses ein Schild angebracht ist.

Darüber hinaus nutzen einige Städte eigene Fahrspuren für den öffentlichen Nahverkehr (Bus und Taxi). Sie müssen diese Regel einhalten und dabei besonders auf die auf dem Verkehrsschild angegebenen Zeiten achten.

Vorbei an einem Schulbus (gelber Bus)

Die Sicherheit der Kinder ist immer die Regel. Wenn ein Schulbus angehalten wird und seine roten Lichter blinken, müssen Sie vorsichtig sein und Ihr Fahrzeug mehr als 5 Meter vom Bus entfernt hinter dem Schulbus fahren, bis er an einer Haltestelle anhält.

Mobiltelefone und Rauchen während der Fahrt

Es ist verboten, ein tragbares mobiles Gerät jederzeit während der Fahrt zu benutzen. Beachten Sie, dass das Rauchen während der Fahrt weiterhin erlaubt ist, obwohl ein Gesetz zum Verbot von Zigaretten am Steuer vorgeschlagen wurde.