Verkehrsregeln in Deutschland

Verkehrsregeln und -vorschriften

Einführung

Fahren Sie nicht ohne diese Dokumente:

  • Gültiger Führerschein
  • Kfz-Zulassungsbescheinigung
  • Gültiger Versicherungsnachweis des Fahrzeugs
  • Genehmigung und Eignungsnachweis des Fahrzeugs (gilt nur für Transportfahrzeuge)
  • Gültiges Zertifikat über die Verschmutzungskontrolle

Auf Verlangen eines Polizeibeamten in Uniform oder eines Beamten der Transportabteilung legen Sie diese Dokumente zur Kontrolle vor.

Straßenverkehrsordnung

Halten Sie sich links auf einer Gegenfahrbahn, sodass der Verkehr aus der Gegenrichtung auf der rechten Seite passieren kann.

Sobald Sie nach links abbiegen, halten Sie sich auf der linken Seite der Straße, die Sie verlassen, sowie auf derjenigen, die Sie befahren. Sofort wenn Sie nach rechts abbiegen, fahren Sie in die Mitte der Straße, die Sie verlassen, und kommen Sie in der Nähe der linken Seite der Straße an, in die Sie fahren.

Verlangsamen Sie die Fahrt an Straßenkreuzungen, Kreuzungen, Fußgängerüberwegen und Straßenecken und warten Sie, bis Sie eine klare Durchfahrt vor sich haben. Sobald wenn Sie in eine Hauptstraße einfahren, in der der Verkehr nicht geregelt wird, weichen Sie den Fahrzeugen, die auf der rechten Seite fahren aus.

Das Kennzeichen des Fahrzeugs muss klar, lesbar und jederzeit sichtbar sein. Beladen Sie das Kraftfahrzeug nicht so, dass die Rückleuchten oder andere Leuchten oder Markierungen, die das Fahrzeug zu seiner Sicherheit benötigt, behindert werden.

Fahren Sie nicht auf einer Einbahnstraße, außer in der zulässigen Richtung. Auch das Rückwärtsfahren in eine Einbahnstraße in die falsche Richtung ist verboten.

Überschreiten Sie nicht die auf der Straße gemalte Stopplinie, nachdem Sie an einer Straßenkreuzung oder Kreuzung oder einem Fußgängerüberweg anhalten. Auf keinen Fall sollte Ihr Fahrzeug diese Linie überqueren.

Ampeln

Stopp

Halten Sie lange vor der Stopp-Linie an und überqueren Sie die Kreuzung nicht. Dies behindert nicht nur die freie Sicht auf die Kreuzung für andere Verkehrsteilnehmer, sondern macht den Zebrastreifen auch für die Fußgänger unsicher. An der roten Ampel dürfen Sie links abbiegen, es sei denn, es gibt ein Schild, das Ihnen dies ausdrücklich verbietet. Beim Abbiegen Fußgängern und Fahrzeugen aus anderer Richtung die Vorfahrt geben.

Seien Sie wachsam

Das gelbe Licht gibt den Fahrzeugen Zeit, die Straße zu räumen, während das Signal von grün auf rot wechselt. Sobald Sie in der Mitte einer großen Straßenkreuzung im gelben Signal stecken, drücken Sie nicht in Panik das Gaspedal, sondern fahren Sie mit Vorsicht weiter.

Los

Wenn Sie sich an erster Stelle an der grünen Ampel befinden, fahren Sie nicht einfach los. Halten Sie inne, um zu sehen, ob Fahrzeuge aus anderen Richtungen die Straße geräumt haben.

Manchmal darf man auch nach links oder rechts abbiegen, es sei denn, es gibt für jede Richtung eigene Schilder. Während man abbiegt, gibt man Fußgängern und Fahrzeugen aus anderen Richtungen die Vorfahrt.

Klicken Sie hier um mehr über die Verkehrszeichen in den USA zu erfahren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.