Führerschein aus Deutschland

Wie man einen deutschen Führerschein erhält

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die folgenden Informationen gelten für fast jeden, der einen deutschen Führerschein beantragt, unabhängig davon, aus welchem Nicht-EU-Land. (EU-Bürger mit einem Führerschein aus ihrem Heimatland müssen keinen deutschen Führerschein erwerben.) Egal, ob Sie aus Australien, Kanada, Japan, Korea, Neuseeland, den USA oder einem anderen Drittstaat kommen, das Verfahren ist das gleiche, mit nur geringfügigen Abweichungen, abhängig von den Lizenzvereinbarungen Ihres Landes mit Deutschland. Aber du hast ein paar Möglichkeiten.

Option 1. Fahrschule

Wenn Ihr Deutsch minimal ist, vor allem, wenn Sie entweder die praktische Fahrprüfung oder die theoretische schriftliche Prüfung ablegen müssen, ist es vielleicht der beste Weg für Sie, eine lokale Fahrschule zu besuchen, die Erfahrung im Umgang mit Ausländern hat.

Gegen eine Gebühr können sie Sie durch die Bürokratie führen, die mit dem Erwerb Ihrer Lizenz verbunden ist. Sie können Ihnen auch helfen, einen Erste-Hilfe-Kurs zu finden (erforderlich). Wenn Sie Prüfungen zu bestehen haben, ist eine Fahrschule der einzige Weg. Das müssen sogar Deutsche tun! (In Deutschland bringen dir deine Eltern das Fahren nicht bei, eine offizielle, zertifizierte Fahrschule schon.) Wenn Sie eine Fahrschule nutzen, müssen Sie eine auswählen, bevor Sie Ihren Antrag auf einen Führerschein stellen.

Option 2. Machen Sie es selbst

Wenn du keine Prüfung brauchst, brauchst du auch keine Fahrschule. Mit den folgenden Informationen können Sie beim Bürgeramt einen eigenen Antrag stellen. Wenn Ihr Deutsch schwach ist, sollten Sie vielleicht einen deutschen Freund mitbringen. Manchmal sprechen die Sachbearbeiter Englisch, aber nicht immer. Wir sind in Deutschland, schon vergessen?

Schaltgetriebe – Schalthebel

Wenn Sie an einer Fahrschule in Deutschland Fahrunterricht nehmen müssen, denken Sie daran, dass Sie in der Regel in einem Auto mit manuellem, “Schaltgetriebe” sitzen. Wenn Sie nicht wissen, wie man eine Kupplung und ein Fünfganggetriebe bedient, benötigen Sie möglicherweise mehr Stunden Unterricht, als Sie denken.

Der Test

Wenn Sie die schriftliche (theoretische) Prüfung zum Verkehrsrecht ablegen müssen, gibt es ein Buch mit allen möglichen Fragen und Antworten. (Hinweis: Es gibt eine hohe Fehlerquote für diesen Test! Du brauchst das Buch! Wenn Sie die Prüfung bei Ihrem dritten Versuch nicht bestehen, müssen Sie zurück zur Fahrschule gehen.) In der Regel erhalten Sie das Lehrbuch von einer Fahrschule kostenlos, wenn Sie dort Unterricht nehmen. Es wird in der Regel für 25 Euro oder mehr verkauft, ist aber bei eBay und bei Amazon.de deutlich günstiger zu finden. Es ist auch auf Englisch verfügbar, und Sie können den Test auf Englisch ablegen. Es gibt verschiedene Stichproben-Tests online, aber meist nicht auf Englisch. Es gibt auch eine Anroid-App für den Test auf Englisch. Nicht sicher über iOS.

Wie lange ist ein deutcher Führerschein gültig?

Sie haben vielleicht gehört, dass ein deutscher Führerschein kein Verfallsdatum hat, aber das ist nicht mehr wahr. Das änderte sich 2013, als der deutsche Führerschein nach EU-Richtlinien nur 15 Jahre gültig wurde. Lizenzen, die vor dem 19. Januar 2013 erteilt wurden, laufen spätestens am 19. Januar 2033 aus. Wenn Sie jetzt einen deutschen Führerschein erwerben, läuft er in 15 Jahren ab.

Wo Sie sich bewerben können, was Sie mitbringen sollten?

In den meisten Fällen gehen Sie zur Führerscheinstelle im nächsten Bürgeramt oder Rathaus. Sie können die nächstgelegene finden, indem Sie eine Websuche nach Ihrer Stadt und der “Führerscheinstelle” durchführen.

Bringen Sie die folgenden Dokumente/Produkte mit:

  • Reisepass oder Personalausweis (deutscher Personalausweis)
  • 1 Foto (Lichtbild, 35 x 45 mm, randlos) Ihren gültigen Führerschein aus Ihrem Heimatland
  • Deutsche Übersetzung der Lizenz (Englisch kann in Ordnung sein; anfragen)
  • Nachweis, wie lange Sie die Lizenz haben (falls nicht bereits auf der ursprünglichen Lizenz)
  • Neueste Sehtest Zertifizierung (für Klasse A, A1, B, BE, M, L oder T Lizenz)
  • Nachweis über den Abschluss eines Erste-Hilfe-Kurses
  • Bestätigung Ihrer Anmeldung als Einwohner in Deutschland (falls dies nicht in der Stadt erfolgt ist, in der Sie sich bewerben).
  • Gebühr von 40 Euro in bar

Die folgenden Richtlinien wurden aus verschiedenen Quellen zusammengestellt. Die Lizenzbedingungen in Köln können sich von denen in München oder Berlin unterscheiden. Kleinstädte können die Dinge ein wenig anders handhaben als Großstädte. Fragen Sie immer nach den Anforderungen bei Ihrer lokalen Führerscheinstelle!

Hier lernen Sie die japanischen Verkehrsregeln kennen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.